• Gratis levering in België vanaf € 25
  • Altijd een winkel in je buurt
  • Afhalen na 2 uur in een winkel met voorraad
  • Ruim aanbod met meer dan 10 miljoen producten
  • Winkels
  • Verlanglijstje
  • Winkelmandje

Decentralization in Ecuador

Actors, Institutions, and Incentives

Jonas Frank
Paperback | Engels
€ 124,45
+ 248 punten
Eenvoudig bestellen
Veilig betalen
Gratis thuislevering vanaf € 25
Gratis levering in je Standaard Boekhandel
Haal af binnen de 5 werkdagen nadat je bestelling klaarligt

Omschrijving

Der Band liefert eine Erklarung fur die Initiierung und fur das Scheitern von Dezentralisierungprozessen. Entscheidend hierfur ist das Zusammenspiel von Akteuren, deren Interessen und Anreize. Der Autor Jonas Frank zeigt am Beispiel Ecuadors, wie diverse Interessengruppen oft einen entscheidenden Durchbruch zur Neuverteilung von Ressourcen erzielen, wahrend in anderen Situationen alle Versuche der Konsensfindung misslingen. Ironischerweise sind es oft nicht die "Verlierer" sondern die "Gewinner" einer partiellen Dezentralisierung - Akteure die sich einen kurzfristigen Vorteil erwerben konnten - die den zukunftigen Verlauf des Prozesses entscheidend beeinflussen und blockieren, oft auf Kosten des gesamtgesellschaftlichen Nutzens. Das Buch ist besonders fur Okonomen, Politikwissenschaftler, Entscheidungstrager und all jene interessant, die sich mit Reformen von Staat und Gesellschaft in Entwicklungslandern befassen. Jonas Frank war jahrelang als Berater von Entscheidungstragern in Ecuador tatig und analysiert politische Strategien fur Dezentralisierungsprozesse, die fur alle Lander relevant sind.

Specificaties

  • Productcode (EAN): 9783832927080
  • Verschijningsdatum: 15/08/2007
  • Aantal bladzijden: 327
  • Uitgeverij: Nomos Verlagsgesellschaft
  • Afmetingen: 230
  • Gewicht: 488 g
Toon meer

Beoordelingen

Uitgebreide specificaties

Betrokkenen

Inhoud

  • Aantal bladzijden: 327
  • Productcode (EAN): 9783832927080
  • Taal: Engels
  • Verschijningsdatum: 15/08/2007